Aufgrund der vom Bundesrat beschlossenen Lockerungen können wir ab sofort die Aktivitäten der Modellfluggruppe Auenstein wieder aufnehmen.

Am nächsten Freitag, 5. Juni 2020 findet der erste Höck nach dem Corona-Lockdown statt.

 

Der Bundesrat erlaubt seit dem 30. Mai 2020 wieder Treffen von bis zu 30 Personen.

Für die Nutzung der Fluggelände gelten somit ab sofort die folgenden Auflagen:

  • Es dürfen sich maximal 30 Personen gleichzeitig auf dem Fluggelände befinden.
  • Der Mindestabstand von 2 Metern zwischen den anwesenden Personen muss jederzeit eingehalten werden.
  • Jeder ist für sich selber verantwortlich und schützt bzw. nimmt Rücksicht auf den/die Kollegen.

Für den Vorstand, André Hostettler

In Anbetracht der Lockerungsstrategie des Bundesrates sowie der Haltung des Aeroclubs und des SMV zum Thema Modellflugbetrieb hat der Vorstand beschlossen die Fluggelände der Modellfluggruppe Auenstein im Elbis und an der Gisliflue ab dem 1. Mai 2020 unter Auflagen wieder seinen Mitgliedern zur Verfügung zu stellen.

Es gelten die folgenden Auflagen:

  • Es dürfen sich maximal 5 Personen gleichzeitig auf dem Fluggelände befinden.
  • Der Mindestabstand von 2 Metern zwischen den anwesenden Personen muss jederzeit eingehalten werden.
  • Personen der Risikogruppe sollen weiterhin auf das Fliegen mit anderen Personen verzichten.
  • Jeder ist für sich selber verantwortlich und schützt bzw. nimmt Rücksicht auf den/die Kollegen.

Der Vorstand dankt allen Mitgliedern für die Einhaltung der Auflagen und die gegenseitige Rücksichtnahme.

Bis auf weiteres sind immer noch alle Veranstaltungen der Modellfluggruppe Auenstein abgesagt.

Für den Vorstand, André Hostettler

Juli 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31
Keine Termine